Musterkarten

1 - 10
 
Stempelarrangement - Leopold mit Geschenk
Für diese Karte wird benötigt:

- Stempel: Friedegunde
- Stempel: Leopold von Bollersbach und
- Stempel: Kurt


Stempelarrangement - Kurt
Für diese Karte wird benötigt:

- Stempel: Kurt


Stempelarrangement - Elsbeth und Fred stricken
Für diese Karte wired benötigt:

- Stempel: Elsbeth und Fred stricken
- Stempel: gestrickte Blume


Stempelarrangement - Alles Gute
Für diese Karte wird benötigt:

- Stempel: Alles Gute
- Stempel: Grete
- Stempel: Kurt
- Stempel: Zwei Blüten
- Stempel: Reihung floral
- Stempel: Gertrud mit Gras


Tomaten-Kuchen II
Zutaten:

Als Teig je nach Geschmack entweder:

einen Hefeteig
einen Pizzateig oder
einen Flammkuchenteig

jeweils für ein Backblech verwenden.

300 g rote Zwiebeln
600 g Kirschtomaten
2,5 EL Honigsenf (alternativ 1,5 EL mittelscharfen Senf mit 1 EL Honig verruehren).
200 g Ziegenweichkaese
Salz und Pfeffer


Die Zwiebel in 1 cm dicke Ringe schneiden. Mit etwas Oel ca 3 Min. glasig anbraten und abkuehlen lassen.
Die Kirschtomaten halbieren.

Den Teig ausrollen und auf das Backblech legen. Dort gleichmaessig mit dem Senf bestreichen. Den Kaese darüberbroeckeln, die Tomaten und Zwiebeln darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den fertig belegten Kuchen auf der untersten Ofenschiene ca. 30 Min. backen. Schmeckt warm und kalt.


Diesen herzhaften Kuchen brachte uns eine Teilnehmerin aus Bockelskamp zu einem Basteltag in 2015 mit.