Süße Versuchungen

1 - 10
 
Eierlikoerkuchen I
Zutaten:

5 Eier
250 g Puderzucker
2 Paeckchen Vanillezucker
1/4 l Oel (bewaehrt hat sich Mazola)
1/4 l Eierlikoer
125 g Mehl
125 g Kartoffelmehl
1 Paeckchen Backpulver


Zubereitung:

Die Eier schaumig ruehren. Die uebrigen Zutaten nacheinander dazumischen. Unbedingt in eine grosse Form geben. Bei 140 - 160 Grad (Heissluftofen) 60 Minuten backen.

Mit dieser Leckerei verwoehnte uns eine Kundin aus Hamburg bereits mehrmals.


Zitronen-Becherkuchen
Zutaten:

4 Eier
3 Tassen Mehl
1 Paeckchen Backpulver
1 1/2 Tassen Zucker
1 Tasse Oel
1 Tasse Mineralwasser


Zubereitung:

Alle Zutaten ordentlich vermengen, auf ein Backblech verteilen und 20 Min. bei 200 Grad C (Umluft evtl. etwas niedriger) backen.

Fuer den Guss 1 Paeckchen Puderzucker mit Zitronensaft verruehren.

Dieser Kuchen wurde auf einem Basteltag im Mai 2006 von einer Teilnehmerin aus Apelern mitgebracht.


Streuselkuchen
Zutaten Teig:

250 g Zucker
250 g Mehl
1 Paeckchen Backpulver
4 Eier

Zutaten Streusel:

250 g Zucker
250 g Butter
400 g Mehl

1 Becher Sahne


Zubereitung:

Zucker, Mehl, Backpulver und Eier verruehren und auf ein Blech geben. Die Streusel zubereiten (Zucker, Butter und Mehl vermengen und zerbroeseln) und auf dem Teig verteilen. Anschliessend den Becher Sahne daruebergiessen und ca. 20 Min. bei 200 Grad C backen (Umluftofen evtl. etwas niedriger einstellen).

Diesen Kuchen spendierte eine Kundin aus Bodenwerder zur Hausmesse 2005.


Schoko-Kirsch-Torte
Achtung, die Creme dieses Rezeptes muss am Vortag zubereitet werden.

Zutaten Teig:

2 Becher Schlagsahne
2 Becher Zucker
6 Eier
2 Paeckchen Vanillezucker
2 Paeckchen Backpulver
3 1/2 Becher Mehl
2 Essl. Kakao
1 Gl. Kirschen

Zutaten Creme:

3 Tafeln je 100 g Schokolade (z. B. 2 x Zartbitter und 1 x Vollmilch)
700 - 750 g Schlagsahne


Zubereitung:

Die Zutaten fuer den Teig verruehren und bei 180 Grad in der Form 45 - 60 Min. backen. Nach dem Auskuehlen den Boden halbieren.

Fuer die Creme die Schokolade hacken, die Sahne erhitzen und die Schokolade darin unter Ruehren schmelzen lassen. Ueber Nacht kaltstellen.

Am naechsten Tag die Schokosahne aufschlagen und die Boeden damit bestreichen und aufeinander setzen.

Mit dieser Torte ueberraschte uns eine Kundin aus Buchholz auf der Hausmesse 2005.


Schokoladenkuchen
Zutaten:

300 g Butter
150 g Blockschokolade
7 Eier
3 Essl. warmes Wasser
300 g Zucker
2 Paeckchen Vanillezucker
180 g Mehl
3/4 Paeckchen Backpulver
75 g gemahlene Haselnuesse
Schokoladenguss (aus dem Beutel) nach Belieben


Zubereitung:

Butter und Blockschokolade erwaermen, zergehen und erkalten lassen. Eier, Wasser, Zucker und Vanillezucker schaumig ruehren und in die Schokoladenmasse unterruehren. Mehl, Backpulver und Haselnuesse nach und nach unterruehren.

Backen: erst 175 Grad, dann 200 Grad C unterste Schiene (Gasherd 3 - 4), Backzeit ca. 50 - 60 Min.

Da der Kuchen oben sehr schnell braun wird, ihn mit Folie abdecken.

Diesen Kuchen brachte eine Kundin aus Meine im Herbst 2005 in unser Ladengeschaeft.
Ein Tipp der Kundin: 4 gehaeufte Teeloeffel Nescafe (fein gemahlen) in den Teig geben, dann schmeckt der Kuchen auch den Ehemaennern.


Orangenlimonaden-Kuchen
Zutaten fuer 24 Stuecke:

5 Eier
300 g Zucker
6 Paeckchen Vanillin-Zucker
350 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
125 ml Oel
175 ml Orangenlimonade
3 Dosen (je  850 ml) Pfirsiche
600 g Schlagsahne
3 Paeckchen Sahnefestiger
500 g Schmand oder Creme fraiche
evtl. Zimt und/oder Zucker


Zubereitung:

Eier, Zucker und 1 Paeckchen Vanillin-Zucker schaumig ruehren. Mehl und Backpulver mischen und unterruehren. Oel und Limonade zufuegen und ebenfalls unterruehren.

Ein Backblech einfetten und den Teig darauf glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backhofen (E-Herd 175 Grad C, Umluft 150 Grad C oder Gas Stufe 2) ca. 25 Min. backen. Danach auskuehlen lassen.

Pfirsiche im Sieb abtropfen lassen und in kleine Stuecke schneiden. Sahne steif schlagen, dabei 3 Paeckchen Vanillin-Zucker und Sahnefestiger einrieseln lassen.

Schmand und 2 Paeckchen Vanillin-Zucker verruehren. Die Pfirsiche unter den Schmand ruehren und die Sahne locker unterheben. Pfirsich-Schmand gleichmaessig auf dem Kuchen verstreichen. Nach Belieben mit Zimt und/oder Zucker bestreuen.

Mit diesem Kuchen versuesste eine Teilnehmerin aus Isernhagen einen Basteltag im November 2006.


Zuckerkuchen (Becherkuchen)
Zutaten fuer den Teig:

1 Becher Sahne
1 Becher Zucker
2 Becher Mehl
1 Paeckchen Backpulver
3 Eier


Zutaten fuer den Belag:

125 g Butter
1 Becher Zucker
1 Tuete gehobelte Mandeln


Zubereitung:

Alle Teigzutaten vermischen und 10 Min. bei 180 Grad im Backofen backen.
Fuer den Belag die Butter schmelzen. Zucker und Mandeln auf dem Teig verteilen und die heisse Butter darueber giessen.
Noch einmal 10 Min. bei 180 Grad backen.

Diesen suessen Genuss praesentierte uns eine Teilnehmerin aus Baddeckenstedt an einem Basteltag im Maerz 2006.


Butterkuchen (Tassenkuchen)
Zutaten Teig:

4 Tassen Mehl
2 Tassen Zucker
3 Eier
2 Paeckchen Vanillezucker
2 Paeckchen Backpulver
500 ml. Buttermilch
1 Prise Salz


Zutaten Belag:

200 g gehobelte Mandeln
1 Tasse Zucker
200 ml. Sahne


Zubereitung:

Zutaten verruehren und auf ein Backblech geben. Die Mandeln und den Zucker auf dem Teig verteilen. Dann 20 Min. bei 180 Grad backen.
Sofort nach dem Backen die Sahne ueber den Kuchen giessen.

Ein Kuchen, den uns eine Teilnehmerin aus Hammburg an einem Basteltag im November 2006 spendierte.



Mandelhoernchen
Zutaten:

200 g Marzipan
2 Eiweiss
100 g Zucker
1 Paeckchen Vanillezucker
50 g Mehl
100 g gehobelte Mandeln
Zartbitterkouvertuere


Zubereitung:

Marzipan in kleine Wuerfel schneiden, mit Eiweiss und Zucker vermengen, dann das Mehl zufuegen und zu einem Teig kneten.
Ca. 10 Mandelhoernchen entweder mit einem Spritzbeutel oder mit 2 Teeloeffeln formend auf ein Blech streichen.
Mandeln darauf verteilen und etwas andruecken.
Ca. 15 - 20 Min. bei 175 Grad backen.
Etwas abkuehlen lassen und mit der Kouvertuere verzieren.

Wir vernaschten die Hoernchen einer Teilnehmerin aus Laatzen auf einem Basteltag im November 2006.


Mandelkuchen
Zutaten fuer den Teig:

1 Becher Sahne
1 Tasse Zucker
2 Tassen Mehl
1 Paeckchen Backpulver
3 Eier

Zutaten verruehren und bei 180 Grad C 10 Min. backen.


Zutaten fuer den Belag:

250 g Butter (schmelzen)
250 g gehackte und gehobelte Mandeln
4 EL Wasser
1 Tasse Zucker

Nach Verteilung des Belages auf dem Teig das Ganze noch einmal 10 Min. bei 180 Grad C backen.

Mit diesem Kuchen steigerte eine Teilnehmerin aus Baddeckenstedt unsere Kreativitaet bei einem Basteltag im Maerz 2007.