Salate

21 - 30
 
Kaesesalat
Zutaten fuer den Salat:

200 g Gouda oder Emmentaler
200 g Salami oder gekochter Schinken
1 gruene oder rote Paprika
1 Apfel


Zutaten fuer das Dressing:

1 Becher Joghurt (150 g)
2 EL saure Sahne
1 EL Zitronensaft
1/2 TL geriebener Merrettich
1 Bund Dill
Salz, Pfeffer, Zucker


Zubereitung:

Die Zutaten fuer den Salat in kleine Wuerfel schneiden.
Den Dill hacken.
Alle Zutaten fuer das Dressing miteinander verruehren.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Das Dressing unter den Salat mischen.

Dieser leckere Salat stammt von einer Teilnehmerin aus Winsen fuer einen Basteltag im April 2010.


Spaetzle-Salat
Zutaten fuer den Salat:

500 g Spaetzle
100 g Cocktailtomaten
100 g rote Paprika
100 g Radieschen
100 g Zwiebeln
2 mittelgrosse Essiggurken
100 g Fruehlingszwiebeln
100 g Salami


Zutaten fuer die Marinade:

3 EL Senf
80 ml Oel
80 ml Essig
1/2 Bund gehackte Petersilie
1 Prise Zucker
Salz und Pfeffer, nach Geschmack


Zubereitung:

Spaetzle kochen, gut mit kaltem Wasser durchspuehlen (damit sie nicht zusammenpappen), gut abtropfen und abkuehlen lassen.
Cocktailtomaten vierteln, Salami, Paprika, Zwiebeln, Radieschen, Gurken und Fruehlingszwiebeln in kleine Stuecke schneiden.
Alles unter die Spaetzle mischen.
Den Senf in das Oel einruehren, die uebrigen Zutaten der Marinade dazugeben und kraeftig verruehren.
Die Marinade in den Salat geben und gut miteinander vermischen.

Dieser saettigende Salat kam von einer Teilnehmerin aus Hannover fuer einen Basteltag im Maerz 2010.


Eickenroder Spaghettisalat
Zutaten fuer den Salat:

500 g Spaghetti
3 Paprikaschoten
1 Bund Fruehlingszwiebeln


Fuer das Dressing:

1 Glas Miracle Whip Balance (500 g)
1 TL Samba Oelek
2 EL Essig
2 EL Zucker
5 TL Sojasosse
2 EL Chinagewuerz
1 EL Currypulver


Zubereitung:

Die Spaghetti 3 mal brechen, kochen und abkuehlen lassen. Die Paprikaschoten und die Fruehlingszwiebeln kleinschneiden und alles miteinander vermengen.

Alle Zutaten des Dressings miteinander gut verruehren. Das Dressing ueber den Salat geben und gut durchruehren.

Diesen Salat brachte uns einer Teilnehmerin zu einem Basteltag im Maerz 2010 mit.


Thunfischsalat chinesisch
Zutaten fuer den Salat:

1 Dose Thunfisch in Oel
1 kl. Dose Erbsen
Aepfel
Senfgurken
150 g Glasnudeln


Zutaten fuer das Dressing:

1 Bund Schnittlauch
5 EL Oel
1 gehaeufter TL Curry
5 EL Essig
Salz und Zucker


Zubereitung:

Die Glasnudeln kochen und abkuehlen lassen. Das Oel aus der Thunfischdose abgiessen und den Fisch und die ebenfalls abgegossenen Erbsen unter die Nudeln heben. Aepfel und Senfgurken schneiden und jeweils in der Menge einer Erbsendosenfuellung ebenfalls unter die Nudeln ruehren.

Die Dressing-Zutaten gut miteinander vermengen. Das Dressing ueber den Salat geben und gut durchruehren.

Diesen exotischen Salat gab es von einer Teilnehmerin aus Langelsheim auf einem Basteltag im Mai 2009.


Fleischwurst-Salat
Zutaten fuer 4 Personen:

150 g Hoernchen-Nudeln
Salz, Pfeffer
1 Dose (425 ml) Kidney-Bohnen
1 Dose (446 ml) Ananas in Scheiben
150 g Gewuerzgurken
1 Bund Lauchzwiebeln
200 g Fleischwurst
150 g Magermilch-Joghurt
125 g Salatcreme-Dressing
2 - 3 EL Weinbrand
1 1/2 TL Curry
1 TL Oel
2 - 3 Scheiben Fruehstuecksspeck
Petersilie zum Garnieren


Zubereitung:

Nudeln kochen. Bohnen abgiessen, abspuelen und abtropfen lassen. Die Ananas abtropfen lassen und in Stuecke schneiden, den Saft auffangen. Gewuerzgurken in duenne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Fleischwurst in Streifen schneiden.

Joghurt, Salatcreme, Weinbrand, 3 - 4 EL Ananassaft, Curry, Salz und Pfeffer miteinander verruehren. Die abgeschreckten Nudeln, Bohnen, Ananas, Gurkenscheiben, Lauchzwiebeln und Fleischwurst in eine Schuessel geben und mit der Sauce vermischen. Das Ganze ca. 30 Min. durchziehen lassen.

Speckscheiben wuerfeln und mit ein wenig Oel in einer Pfanne kross anbraten. Salat nach dem durchziehen evtl. nochmal mit etwas Ananassaft, Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Speck bestreuen und mit Petersilie garnieren.

Ueber diesen Salat von einer Teilnehmerin aus Peine freuten wir uns auf einem Basteltag im Maerz 2010.


Buxtehuder Wurstsalat
Zutaten:

400 g Fleischwurst im Ring
1/2 rote Paprika
1/2 gelbe Paprika
1 Zwiebel
2 Gewuerzgurken
Salz, Pfeffer
1 TL Oel


Zubereitung:

Wurst, Paprika, Zwiebel und Gurken kleinschneiden. Alles gut zusammenmischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Diesen schnellen Salat brachte eine Teilnehmerin aus Bargstedt zu einem Basteltag im Maerz 2009 mit.


Nudelsalat
Zutaten fuer den Salat:

200 g Hoernchennudeln
100 g Tiefkuehl-Erbsen
200 g Fleischwurst
100 g Butterkaese
1 Dose Mandarinen
2 mittlere Gewuerzgurken


Zutaten fuer das Dressing:

100 g Miracel Whip (15 %)
100 g Vollmilchjoghurt
Salz, Pfeffer
3 EL Mandarinensaft
6 EL Gewuerzgurkensud


Zubereitung:

Die Nudeln kochen. 1 Minute vor Ende der Nudelgarzeit die Tiefkuehl-Erbsen zu den Nudeln geben und fuer die Restzeit mitkochen.
Fleischwurst, Butterkaese und Gewuerzgurken klein wuerfeln. Mandarinendose oeffnen und den Saft auffangen.
Alle Salatzutaten in eine grosse Schuessel geben.

Die Zutaten des Dressing miteinander vermischen, ueber den Salat geben und alles gut durchruehren.

Diesen Salat brachte eine Teilnehmerin aus Luebeck zu einem Basteltag im August 2009 mit.


Asia-Snack-Salat
Zutaten fuer den Salat:

1 mittelgrosser Chinakohl
2 - 3 kleine Zwiebeln
2 Paeckchen Asia Nudel Snack Haehnchen
1 kleine Tuete Mandeln/oder Sonnenblumenkerne


Zutaten fuer das Dressing:

die 2 Gewuerztueten aus den Nudelpackungen
1 Tasse Oel
4 EL Zucker
5 EL Essig
Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Den Chinakohl in Streifen schneiden. Die Zwiebeln in kleine Stuecke schneiden und ueber den Kohl streuen. Die Asia Nudeln zerbroeseln und ebenfalls ueber den Chinakohl streuen. Die Mandeln anroesten und ebenfalls darueber streuen.

Alle Zutaten fuer das Dressing zusammenruehren, ueber den Salat giessen und gut durchruehren.

Diesen Salat brachte eine Teilnehmerin aus Celle zu einem Basteltag im November 2010 mit.


Brotsalat
Zutaten:

500 g Feldsalat
1 Tuete Pinienkerne
1 kl. Baguette oder Ciabatta
1 Packung Schafskaese
3 Karotten
1 Kraeutermischung (gefroren)
250 g Pflaumentomaten oder Cocktailtomaten
2 Tueten Salatfix
hauchduenne Schinkenscheiben


Zubereitung:

Den Feldsalat gut waschen. Die Pinienkerne anroesten. Das Baguette/Ciabatta kleinschneiden und in der Pfanne goldgelb anbraten. Den Schafskaese in kleine Wuerfel schneiden. Die Karotten raspeln. Die Kraeutermischung auftauen lassen. Die Tomaten vierteln. Salatfix nach Anleitung auf der Packung anruehren.

Jetzt alles in eine grosse Schuessel geben und gut umruehren. Portionsweise auf Salatteller / Beilagenteller verteilen und mit den hauchduennen Schinkenscheiben garnieren.

Diesen Salat brachte eine Teilnehmerin aus Lehrte zu einem Basteltag im November 2010 mit.


Reisnudel-Salat
Zutaten fuer den Salat:

250 g griechische Nudeln
3 Paprikaschoten
1 Dose Mais
je nach pers. Geschmack: 1 Zwiebel

Zutaten fuer die Marinade:

3 EL Wasser
3 EL Zucker
3 EL Oel
3 EL Essig
3 Pakete Knorr franzoesische Kraeuter


Zubereitung:

Die griechischen Nudeln nach Anleitung kochen. Die Paprika wuerfeln. Nudeln, Paprika, Mais und ggf. Zwiebeln miteinander vermischen.

Die Marinade anruehren und ebenfalls untermischen.

Diesen schnellen Salat servierte uns eine Teilnehmerin aus Peine auf einem Basteltag im Mai 2012.